Schlergruppe erreicht Hauptrunde beim Fuel Cell Box Wettbewerb 2015
Geschrieben von: Fleischhauer   
Montag, den 09. Februar 2015
Marie Christin Hälker, Kim Koschanowski und Florian Brückner aus dem Jahrgang EF der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule haben mit ihrer Arbeit zur Brennstoffzellentechnik beim diesjährigen Fuel-Cell-Box-Wettbewerb der Energieagentur.NRW den 3. Platz in der Vorrunde erkämpft und damit die Hauptrunde der besten 20 Teams erreicht. Damit erreichte beim 10. Fuel-Cell-Box-Wettbewerb zum siebten Mal eine Schülergruppe der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule die Hauptrunde, in der nun mit Hilfe der Fuel Cell Box ein brennstoffzellenbetriebenes Modell für ein Marsmobil gebaut werden muss.
 
Auf dem Foto:
Staatssekretär Peter Knitsch (MKULNV), Prof. Dr. Susanne Hüttemeister (Planetarium), Leif-Eric Schulte (TÜV NORD), Ake Johnsen (H-TEC), Dr. Frank-Michael Baumann (EnergieAgentur.NRW), Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule, Gladbeck, mit Marie Christin Hälker, Florian Brückner und Lehrer Guntram Seippel