Die GK Chemie 12 und 13 besuchen das Alfried-Krupp-Schlerlabor in Bochum
Geschrieben von: Peter Martin   
Montag, den 28. November 2011

Im Rahmen der Unterrichtsreihe zu den Reaktionswegen in der Organischen Chemie besuchten die GK Chemie des 12. und 13. Jahrgangs das Alfried-Krupp-Schülerlabor in Bochum.

Nach einer kurzen Einführung in die Thematik und die Laborsicherheit stellten die Schülerinnen und Schüler das allgemein bekannte Arzneimittel Aspirin selber her und testeten es auf seine Reinheit. Dabei erlebten die Schülerinnen und Schüler hautnah, was es bedeutet den ganzen Tag in einem Labor zu arbeiten und dabei ganz genau die Vorschriften zu beachten, damit am Ende ein sauberes Produkt entsteht. Am Ende waren alle Schülerinnen und Schüler erfolgreich und hatten einen interessanten aber auch lehrreichen Labortag erlebt.