Doppelter Erfolg fr I+I=Z-Projekte beim Umweltpreis der Stadt Gladbeck 2010
Geschrieben von: Peter Martin   
Donnerstag, den 03. Februar 2011

Der Technikgrundkurs des 12. Jahrgangs plante und baute eine amorphe Fotovoltaikanlage für die Schule. Die Gruppe belegte damit den 3. Platz beim Umweltpreis der Stadt Gladbeck.

Schilan Abdulkarem, Parandosch Wasel und Denis Gay belegten zusätzlich noch den 4. Platz. Die Schüler erstellten im Rahmen der I+I=Z-AG „Fuel Cell Box“ ein mit Wasserstoff betriebenes Boot.