zdi Ingenieure + Informatiker = Zukunft Gladbeck
I+I=Z beim Tag der offenen Tür der IDG
Geschrieben von: Martin, Fleischhauer   
Sonntag, den 30. November 2014

Am 19.11.2014 fand in der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule der diesjährige Tag der offenen Tür für die Schüler der Grundschulen statt. Daran beteiligten sich mehrere I+I=Z-Schülergruppen aktiv und informierten über technische Unterrichtsinhalte.

Der Grundkurs Technik 13 präsentierte Unterrichtsergebnisse zum Thema "Wasserstoffantriebe für PKWs" und ermöglichte Probefahrten mit den in der Schule vorhandenen Elektrofahrzeugen. An diesem Informationsstand wurde auch ein Energierad präsentiert: Viele Schüler, Lehrkräfte und Eltern haben, mit etwas Anstrengung aber auch viel Spaß, die Lampen durch Strampeln auf dem Standfahrrad zum Leuchten gebracht.

Die Roboter AG stellte ihre selbst entwickelten „Lego-Roboter“ vor, baute sie weiter und ließ diese Ringkämpfe miteinander führen. Interessierte Grundschüler konnten die Roboter lenken.

Schüler  aus  dem  Technikunterricht  der  Klasse  10  informierten  zum  Thema  „Windenergienutzung“ und präsentierten ihre selbst gebauten Funktionsmodelle eines Solar-Windrades.

Die Mathematik AG präsentierte die Fähigkeiten des 3D-Druckers eindrucksvoll.

 

 
Bionik-Projekt im Grundkurs Technik EF gestartet
Geschrieben von: Martin, Fleischhauer   
Donnerstag, den 06. November 2014

In der ZOOM-Erlebniswelt Gelsenkirchen startete am 4.11.2014 der GK Technik EF das neue Bionik-Projekt. Die Zoopädagogin und Diplom-Biologin Beate Moenikes informierte in den Räumen der ZOOM-Zooschule die Schülerinnen und Schüler über besondere Fähigkeiten von Tieren, die möglicherweise in die Technik übertragen werden könnten. Bei einem Rundgang durch die Alaska-Tierwelt wurden eine Vielzahl von biologischen Anpassungen an die Umgebung praxisnah und mit vorbereiteten Modellen anschaulich vorgestellt und beobachtet. 

Im weiteren Verlauf des Projektes übertragen die Schülerinnen und Schüler im Unterricht das Gesehene auf die Technik, fertigen ein funktionstüchtiges Modell und präsentieren die gewonnen Ergebnisse im Rahmen eines Schülerwettbewerbs.

 
Technikunterricht bei den Ozeanriesen
Geschrieben von: J. Fleischhauer   
Freitag, den 19. September 2014

Die Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Technik des 13. Jahrgangs der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule haben den Unterricht für einen Tag in die Meyer-Werft in Papenburg verlegt. Dort erfuhren sie zunächst die Geschichte der Werft und Einzelheiten zu den aktuellen Schiffsbauprojekten. Danach ging es zu einem Rundgang über das Gelände, wobei das größte in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff "Quantum of the Seas" bewundert werden konnte. Im Anschluss wurden die Schülerinnen und Schüler noch über die dort tätigen Ingenierberufe informiert.

Organisiert und finanziert wurde diese Exkursion vom Gladbecker zdi-Zentrum I+I=Z, sodass den Schülerinnen und Schülern keine Kosten entstanden. 

 

 
Technikschüler auf ELE-Energietour
Geschrieben von: J. Fleischhauer   
Donnerstag, den 25. September 2014

Die Schülerinnen und Schüler aus dem KOOP-Kurs Technik Q1 der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule haben zusammen mit den Austauschschülern aus Sambia die Schaltzentrale der Emscher Lippe Energie (ELE) GmbH und die Arena Auf Schalke besucht.

Organisiert wurde die Exkursion vom "Verein zur Förderung Erneuerbarer Energien" und ermöglicht durch die "EmscherLippeEnergie GmbH".

 

 
Elektromobil in der Schule - Klimametropole Ruhr
Geschrieben von: J. Fleischhauer   
Montag, den 15. September 2014

Im Zuge der "Metropole Ruhr 2022" findet an der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule in Gladbeck die Veranstaltung "Elektromobil in der Schule" statt, wo von dem zdi-Zentrum I+I=Z geförderte Projekte von Schülerinnen und Schülern vorgestellt werden:

Elektrobil in der Schule - Klimametropole Ruhr

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 24